MDR-Beitrag über die größte Energiekrise der DDR

0
5012

Der MDR berichtet in seiner Sendung „Echt“ über die größte Energiekrise der damaligen DDR. In den Jahren 1978 und 1979 kam es nach einem Wintereinbruch fast zu einem Zusammenbruch des gesamten Stromnetzes. Weite Teile des Landes mussten ohne Strom auskommen – und das bei Temperaturen um -30 Grad!

Hier geht’s zum Video

 

Beitrag / Bild: MDR

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein