Museum im Umspannwerk Recklinghausen

0
3813

Im Gebäude eines Umspannwerkes, das im Jahre 1928 von den RWE, damals VEW, fertiggestellt wurde, befindet sich heute das Museum „Strom und Leben“.

Die Ausstellung zeigt Elektrische Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik und vieles mehr. Auch Teile der historischen 110kV-Anlage könne besichtigt werden.

Das Museum ist Dienstags bis Donnerstags geöffnet.

Alle Informationen finden Sie auf der Internetseite: www.umspannwerk-recklinghausen.de

Einige Bilder:

 

Titelbild: Historische Ansicht   Foto: Wikimedia, CC BY-SA 3.0

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein